Trajan
Inventarnummer: I-1658

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Dupondius
Datierung: 103-111 n. Chr.

Vorderseite: IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P [M TR P COS V P P]. An der linken Schulter drapierte Büste des Traian mit Strahlenkrone nach r.
Rückseite: S P Q R [OPTIM]O PRINCIPI. Dacia sitzt vor einem Siegesmal (tropaeum) in Trauerhaltung auf Waffenhaufen mit Schild nach l. Darunter S C.

Freiberg, Universitätsbibliothek der Technischen Universität Bergakademie
Accession Zugangsart Schenkung

Bronze, Dupondius, 12,70 g, 6 h

Vorbesitzer:
Bergrat Abraham Gottlob Werner
Dargestellte/r:
Traianus
Münzherr:
Traianus

Literatur: RIC II Trajan Nr. 563 (Rom, 103-111 n. Chr.); BMC 888; Wernersche Münzsammlung II S. 94 Nr. 88 (dieses Objekt).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.tr.563

Fotograf Vorderseite: Universitätsbibliothek Freiberg
Fotograf Rückseite: Universitätsbibliothek Freiberg

Zitierweise für dieses Objekt: Freiberg, Universitätsbibliothek der Technischen Universität Bergakademie, I-1658

letzte Änderung: 04.03.2021